BewerbungsCenter
BeratungsCenter
Über Uns











  » Registrierung für
Neukunden

  » Passwort vergessen?





















 Linktipps

 Bewerbungsberatung

 Bewerbungsservice

 Verzeichnis mit Links und
 Tipps zu Studium, Job,
 Bewerbung & Weiterbildung
 Job und Karriere

 Sie suchen Tipps für die  Bewerbung? Alles zu Ihrer  Bewerbung.

 Jobkralle.de: Suchmaschine
 für Jobs und Arbeit

 Berufsinformationen aus
 Sicht der Astrologie

 Individueller Adressstempel
 Holz- oder Stempelautomat
 www.stempelservice.de

 Sprachkurse weltweit

 Bewerbungsmappen

 Kindergeburtstag

 Aktueller Blog-Artikel


Artikelliste
Bewerbungsmappen Bewerbungsmappe

   Wie man mit Fotos eine Website optimal hervorhebt


 

Wie man mit Fotos eine Website optimal hervorhebt

Kaum Acht Sekunden beträgt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Menschen und multimediale Inhalte werden online bis zu 12-mal häufiger geteilt als reine Textinhalte - dies zeigt, wie wichtig die Verwendung von Fotos auf einer Website ist, um aus der Masse an Websites herauszustechen und die Besucherzahlen zu steigern.

Auf Qualität bei der Bildauswahl achten

Qualitativ hochwertige Bildinhalte auf einer Website wirken sich positiv auf das Erscheinungsbild und das Nutzerverhalten einer Website aus - egal, ob es sich um Produktfotos, einen Headshot oder Fotos für einen Blog-Post handelt. Man sollte jedoch Bildinhalte verwenden, die das jeweilige Thema der Website inhaltlich gut wiedergeben: Fotos für eine Beauty-Website müssen andere Kriterien erfüllen wie für eine Lebensmittel-Website, Bilder auf Unterhaltungs-Websites unterscheiden sich von denen eines Tiershops oder Autounternehmens. Qualitativ hoch sollte auch die Bildauflösung sein, um unschöne Verpixelungen der Fotos sowie unnötige Ladezeiten zu vermeiden. Es gilt, eine geringe Bildgröße bei hoher Bildauflösung zu wählen. Die empfohlene Auflösung für Bildschirme beträgt 72 dpi. Um die oftmals hohen Datenmenge von Fotos bei der Online-Verwendung im Rahmen zu halten, sollte man die ausgewählten Originalbilder zuschneiden.

Fotos als Teil des Markenbrandings

Wichtig ist bei allen für eine Website ausgewählten Fotos, dass diese mit dem Markenbranding abgestimmt sein sollten. Dadurch kann man den Bezug zur Marke stärken und somit auch den Wert der Marke an sich. Die meisten Unternehmen verwenden neben ihren Logos eine ausgewogene Balance aus Fotos und grafischen Elementen. So ist auf Casino-Websites die Auswahl von Bildelementen oft auf die Farbgestaltung der Marke abgestimmt: Herrscht im Logo vorwiegend ein Grün- oder Rotton vor, werden entsprechend Fotos mit den gleichen Farben ausgewählt. Bei der Fotoauswahl für Websites aus dem Bereich der Online-Unterhaltung eignen sich aktive Szenen wie jubelnde Menschen oder Spielszenen. Wichtig ist, egal für welche Branche, auch die Bildkomposition. Grundsätzlich sollte man sich bei der Bildauswahl immer folgende Fragen stellen: Unterstützen meine Bilder Behauptungen oder Fakten innerhalb des Inhalts? Erfüllen sie die technischen Qualitätsstandards? Sind sie ästhetisch ansprechend? Entsprechen meine Bildelemente oder andere visuelle Inhalte der Qualität, die andere teilen oder mit ihnen verknüpfen möchten?

Stockfotos oder individuelle Fotos verwenden

Es gibt im Internet viele Bilddatenbanken, die eine riesige Anzahl an Bildmaterial anbieten - kostenpflichtig oder kostenlos. Allerdings sind Stockfotos oft langweilig, austauschbar und nicht exklusiv nur einem Käufer vorbehalten. Wenn man eine wirklich einzigartige Website gestalten will, sollte man von einem professionellen Fotografen entsprechende Fotos machen lassen, auch wenn dies eine preislich höhere Investition darstellt.

Ein Bildbearbeitungsprogramm nutzen

Wenn man statt professioneller Fotos doch lieber auf eigene Fotos bei der Gestaltung einer Website setzen will, lohnt sich der Einsatz einer Fotosoftware. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm kann man alle möglichen Anpassungen und Optimierungen an Fotos vornehmen, damit diese professionell aussehen. Neben dem Klassiker Adobe Photoshop und Adobe Lightroom sind die Bildbearbeitungsprogramme Affinity Photo, Pixlr, PicMonkey, Paint.NET oder GIMP zu empfehlen.

Die Verwendung der richtigen Fotos auf Websites ist ein entscheidender Faktor für deren Einzigartigkeit - der Einsatz garantiert mehr Traffic und kann zudem für mehr Kundenaufträge sorgen.

Grafik oben: © ndoeljindoel - Fotolia.com
Grafik im Text: © Robert Kneschke - Fotolia.com



» zurück


Online-Shop
Bewerbungsmappen Shop
zum Shop
 


Bewerbungsberatung
BewerbungsErstellung
Experten erstellen Ihre Bewerbungsunterlagen.
BewerbungsCheck
Lassen Sie Ihre Bewerbung von Experten überpüfen. Dann bleibt der Erfolg nicht aus!
ZeugnisCheck
Die Zeugnissprache hat ihre Tücken. Profis sagen Ihnen, was wirklich in Ihrem Zeugnis steht.

 


Aktuelles
Wie man mit Fotos eine Website optimal hervorhebt



Weiterbildungsmöglichkeiten in der Pflege



Gut vorbereitet in die Ausbildung – die besten Ratschläge für einen erfolgreichen Abschluss

 




Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Nach oben